Essen-auf-Rädern

Für einen betagten Menschen kann es eine große Entlastung sein, nicht mehr jeden Tag selbst kochen zu müssen. Dafür gibt es den Mahlzeitendienst des Arbeiter-Samariter-Bundes. Dieser Service steht auf Wunsch für jeden Tag, in unregelmäßigen Abständen oder auch nur für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung.

Weil es im gemütlichen Umfeld zu Hause immer noch am besten schmeckt, wählen Sie einfach, wie im á la carte Restaurant, Ihre Lieblingsmenüs selbst aus und zwar aus der wahrscheinlich längsten Speisekarte der Stadt, die über 200 köstliche Speisen bereit hält. Wir liefern Ihnen, worauf Sie Appetit haben und Sie essen, wann immer es Ihnen zeitlich gefällt. Müssen Sie womöglich eine spezielle Diät einhalten? Bei uns kein Problem. Neben Vollkost über Diabetiker-Menüs bis hin zu speziellen Kostformen, wie beispielsweise gewichtskontrollierter, cholesterinbewusster, vegetarischer oder pürierter Ernährung, versprechen wir Menüs von bester Qualität. Machen Sie den Test, Sie werden begeistert sein.

Weitere ambulante Hilfsangebote

  • Sozialstation

    Wird ein Angehöriger pflegebedürftig, sind viele Familien zunächst ratlos: Was kommt auf uns zu? Was müssen wir beachten? Wie pflegen wir richtig? Bei all diesen Fragen ist die ASB-Sozialstation der richtige Ansprechpartner. Sie berät die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen. Gemeinsam wird zunächst der persönliche Pflegebedarf geklärt. Die Planung und Durchführung der häuslichen Pflege übernimmt dann auf Wunsch die ASB-Sozialstation.

  • Hausnotrufdienst

    Leider passiert es immer wieder, dass Menschen, die alleine leben, im Notfall ohne Hilfe bleiben, weil sie sich nicht rechtzeitig bemerkbar machen können. Durch den Hausnotruf kann ihnen geholfen werden- und auch weit entfernt wohnende Angehörige, die nicht rechtzeitig zur Stelle sein könnten, können ohne Sorge sein.

  • Tagespflege Pfeifertälchen

    Seit Anfang September 2016 ist die ASB Tagespflege im Pfeifertälchen eröffnet. Mit 24 Pflegeplätzen wird dies die erste Pflegeeinrichtung in Kaiserslautern sein, die ausschließlich Tagespflege anbietet. Das Angebot soll Angehörige von Menschen mit Demenz entlasten und den Betroffenen einen Ort der Entspannung und Begegnung bieten. Selbstverständlich steht die Tagespflege auch älteren Menschen offen, die Geselligkeit in einem angenehmen Umfeld suchen.